Senden Sie uns eine Anfrage!

Kostenfreie Rufnummer: 0800 400 17 17 19

Die Wohnraumlüftung von Peham im Raum Imst/Landeck


Die Wohnraumlüftung ist grundsätzlich eine Art der Wärmerückgewinnung. Über das Kompaktgerät strömt frische Luft in die Wohn- und Schlafräume, während verbrauchte Luft aus Küche, Bad und WC abgesaugt wird. Diese Luft wird gefiltert und gereinigt und steht Ihnen somit ein weiteres Mal zur Verfügung. Gleichzeitig werden die Räume beheizt und das Brauchwasser erwärmt.

Wohnraumlüftungen von Peham

Bereits seit 1998 verbauen wir kontrollierte Wohnraumlüftungen und sorgen damit für mehr Lebensqualität in den eigenen vier Wänden und Kostenersparnis im Geldbeutel. Energie einzusparen und damit Kosten zu senken war uns schon immer sehr wichtig, daher legen wir großen Wert darauf, Sie optimal zu möglichen Systemen zu beraten und Ihnen den Nutzen genauestens zu erklären.
Wohnraumlüftungen eignen sich sowohl im Privat- als auch im Gastronomiebereich und für Schwimmbäder.

Klimatechnik für Ihr Wohlbefinden
Für das Wohlergehen der Menschen spielt aber auch die Klimatechnik eine große Rolle. Was gibt es Schlimmeres als bei +30°C im Büro zu sitzen?
Hier ist die Wahl des besten Systems einer der wichtigsten Aspekte, um maximierte Leistung und optimalen Komfort zu erreichen. Vom Raumklimagerät bis zur wassergekühlten Klimadecke für Großraumbüros – wir decken auch hier den vollen Leistungsumfang ab.

Ein Auszug unserer Referenzen:

  • Fam. Rief Reutte 
  • Fam. Legat Imst
  • Fam. Grisemann/Hanel Imst
  • Archt. Brötz Hatting
  • Fam. Ritter Pettnau 
  • Fam. Unterrainer Schönwies
  • Fam. Ullrich Zirl 

Peham in Mils bei Imst - intelligente Wohnraumlüftung für mehr Wohlbefinden

Nutzen Sie die Vorteile moderner Energierückgewinnung und senken Sie damit Ihre Kosten, während Sie Ihr Wohlbefinden und die Luftqualität erhöhen. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich zu den modernen Systemen der Wohnraumlüftung beraten.

Zusätzliche Tipps

- Bei Einbau von Kachelöfen muss die Zuluft von aussen direkt zugeführt werden

- in der Küche nur Umluft-Dunstabzugshauben verwenden

- bei Türen muss ein Luftspalt von mind. 1 cm sein (für Überstromöffnung)


Downloads:

LWZ (pdf)